#
Radlader

CAT 908H

  • Zusatzhydraulik mit Proportionalsteuerung
  • Multifunktions-Joystick mit elektrischer Vorsteuerung
  • Komfortkabine mit unvergleichbarer Übersichtlichkeit
  • Hubeinrichtung mit Z-Kinematik und automatischer Parallelführung
  • Schnellläufer (30 km/h) mit Notlenkung
  • Auf Langlebigkeit gebaut mit hohem Wiederverkaufswert
Höhe: Boden bis Fahrerkabine** 2670 mm
Höhe: Boden bis Rundumleuchte** 2853 mm
Höhe: Boden bis Achsmitte** 519 mm
Höhe: Bodenfreiheit** 320 mm
Länge: gesamt* 6163 mm
Länge: Hinterachse bis Stoßfänger 1391 mm
Länge: Knickgelenk bis Vorderachse 1085 mm
Länge: Radstand 2170 mm
Lichte Höhe: Schaufel bei 45°* 3294 mm
Bodenfreiheit: Überladehöhe** 4238 mm
Lichte Höhe: waagerechte Schaufel** 3682 mm
Höhe: Schaufelbolzen** 3889 mm
Höhe: gesamt** 4789 mm
Reichweite:Schaufel 45°* 1042 mm
Transporthöhe: Schaufelbolzen 508 mm
Breite: Schaufel 2080 mm
Breite: Spurweite 1570 mm
Wenderadius: über Schaufel 4869 mm
Breite: über Reifen 1990 mm
Wenderadius: Reifenaußenseite 4087 mm
Wenderadius: Reifeninnenseite 2033 mm
Auskippwinkel bei max. Hubhöhe 40°
Rückkippwinkel in Transportstellung 47°
Böschungswinkel – Grad 30°
Lenkeinschlagwinkel – Grad 39°
Einsatzgewicht: Schaufel^ 6762 kg
Kipplast – gerade – ISO 14397-1 † 4113 kg
Kipplast – voll eingelenkt – ISO 14397-1 † 3446 kg
Einsatzgewicht: Gabelträger und Zinken ^^ 6771 kg
Kipplast – gerade† 3194 kg
80 % von Zahnspitze: fest und eben EN474-3 †† 2152 kg
Anmerkung (1) * Schaufelabhängig
Anmerkung (2) ** Reifenabhängig
Anmerkung (3) ^ Schnellwechseleinrichtung mit horizontaler Bolzensperre (HPL-V) oder vertikale Wechseleinrichtung (SSL), Universalschaufel 1,15 m³ (1,5 yd³).
Anmerkung (4) ^^ Schnellwechseleinrichtung mit horizontaler Bolzensperre (HPL-V) oder vertikale Wechseleinrichtung (SSL), Gabelträger Klasse III, Zinken 1220 mm (4′) (500 mm [20″] Lastschwerpunkt).
Anmerkung (5) † Vollständig konform mit ISO 14397-1 (2007) Abschnitte 1 bis 6 (Gabel 500 mm [20″] Lastschwerpunkt), wonach Prüfergebnisse höchstens 2 % von Berechnungen abweichen dürfen.
Anmerkung (6) †† Volle Einhaltung von EN474-3 und SAE J1197.
Anmerkung (7) # HPL-A – Gewicht, Kipp- und Nennlasten bewegen sich im Rahmen von 1 % des HPL-V.
Anmerkung (8) Angegebene Abmessungen beziehen sich auf Maschine mit Standardfahrerkabine, Heizung, 20 km/h (12 mph), Standard-Schutzeinrichtungen, Fahrer mit 80 kg (176 lb) Gewicht, vollständigen Flüssigkeiten, Reifen SPT9 405/70 R20 und Allzweckschaufel mit 1,15 m³ (1,5 yd³) mit Unterschraubmesser oder Gabelträger Klasse III und Zinken (Variationen von Reifenherstellern können Abmessungen um 2 % beeinflussen).
Höhe: Boden bis Fahrerkabine** 2670 mm
Höhe: Boden bis Rundumleuchte** 2853 mm
Höhe: Boden bis Achsmitte** 519 mm
Höhe: Bodenfreiheit** 320 mm
Länge: gesamt* 6319 mm
Länge: Hinterachse bis Stoßfänger 1391 mm
Länge: Knickgelenk bis Vorderachse 1085 mm
Länge: Radstand 2170 mm
Lichte Höhe: Schaufel bei 45°* 3131 mm
Bodenfreiheit: Überladehöhe** 4238 mm
Lichte Höhe: waagerechte Schaufel** 3675 mm
Höhe: Schaufelbolzen** 3889 mm
Höhe: gesamt** 4880 mm
Reichweite:Schaufel 45°* 1098 mm
Transporthöhe: Schaufelbolzen 529 mm
Grabtiefe** 80 mm
Breite: Schaufel 2080 mm
Breite: Spurweite 1570 mm
Wenderadius: über Schaufel 4912 mm
Breite: über Reifen 1990 mm
Wenderadius: Reifenaußenseite 4087 mm
Wenderadius: Reifeninnenseite 2033 mm
Zurückkippwinkel bei max. Hubhöhe 66°
Auskippwinkel bei max. Hubhöhe 33°
Rückkippwinkel in Transportstellung 41°
Böschungswinkel – Grad 30°
Lenkeinschlagwinkel – Grad 39°
Einsatzgewicht: Schaufel^ 6862 kg
Kipplast – gerade – ISO 14397-1 † 3749 kg
Kipplast – voll eingelenkt – ISO 14397-1 † 3126 kg
Einsatzgewicht: Gabelträger und Zinken ^^ 6834 kg
Kipplast – gerade† 2923 kg
80 % von Zahnspitze: fest und eben EN474-3 †† 1982 kg
Anmerkung (1) * Schaufelabhängig
Anmerkung (2) ** Reifenabhängig
Anmerkung (3) ^ Schnellwechseleinrichtung mit horizontaler Bolzensperre (HPL-V) oder vertikale Wechseleinrichtung (SSL), Universalschaufel 1,15 m³ (1,5 yd³).
Anmerkung (4) ^^ Schnellwechseleinrichtung mit horizontaler Bolzensperre (HPL-V) oder vertikale Wechseleinrichtung (SSL), Gabelträger Klasse III, Zinken 1220 mm (4′) (500 mm [20″] Lastschwerpunkt).
Anmerkung (5) † Vollständig konform mit ISO 14397-1 (2007) Abschnitte 1 bis 6 (Gabel 500 mm [20″] Lastschwerpunkt), wonach Prüfergebnisse höchstens 2 % von Berechnungen abweichen dürfen.
Anmerkung (6) †† Volle Einhaltung von EN474-3 und SAE J1197.
Anmerkung (7) # HPL-A – Gewicht, Kipp- und Nennlasten bewegen sich im Rahmen von 1 % des HPL-V.
Anmerkung (8) Angegebene Abmessungen beziehen sich auf Maschine mit Standardfahrerkabine, Heizung, 20 km/h (12 mph), Standard-Schutzeinrichtungen, Fahrer mit 80 kg (176 lb) Gewicht, vollständigen Flüssigkeiten, Reifen SPT9 405/70 R20 und Allzweckschaufel mit 1,15 m³ (1,5 yd³) mit Unterschraubmesser oder Gabelträger Klasse III und Zinken (Variationen von Reifenherstellern können Abmessungen um 2 % beeinflussen).
Höhe – Boden bis Fahrerkabine 2670 mm
Höhe: Boden bis Rundumleuchte** 2853 mm
Höhe: Boden bis Achsmitte** 519 mm
Höhe – Bodenfreiheit 320 mm
Länge – gesamt mit Schaufel 5707 mm
Länge: Hinterachse bis Stoßfänger 1391 mm
Länge: Knickgelenk bis Vorderachse 1085 mm
Länge – Radstand 2170 mm
Lichte Höhe – Schaufel bei 45° 2502 mm
Bodenfreiheit: Überladehöhe** 2957 mm
Lichte Höhe – waagerechte Schaufel 3189 mm
Höhe – Schaufelbolzen 3404 mm
Höhe: gesamt** 4395 mm
Reichweite – Schaufel 45° 872 mm
Transporthöhe: Schaufelbolzen 374 mm
Grabtiefe 117 mm
Breite – Schaufel 2080 mm
Breite – Spurweite 1570 mm
Wenderadius – über Schaufel 4613 mm
Breite – Über Reifen 1990 mm
Wenderadius: Reifenaußenseite 4087 mm
Wenderadius – Reifeninnenseite 2033 mm
Zurückkippwinkel bei max. Hubhöhe 49°
Auskippwinkel bei max. Hubhöhe 45°
Rückkippwinkel in Transportstellung 53°
Böschungswinkel – Grad 30°
Lenkeinschlagwinkel – Grad 39°
Einsatzgewicht: Schaufel^ 6718 kg
Kipplast – gerade – ISO 14397-1 † 4347 kg
Kipplast – voll eingelenkt – ISO 14397-1 † 3623 kg
Einsatzgewicht: Gabelträger und Zinken ^^ 6530 kg
Kipplast – gerade† 3649 kg
80 % von Zahnspitze: fest und eben EN474-3 †† 2468 kg
Anmerkung (1) * Schaufelabhängig
Anmerkung (2) ** Reifenabhängig
Anmerkung (3) ^ Schnellwechseleinrichtung mit horizontaler Bolzensperre (HPL-V) oder vertikale Wechseleinrichtung (SSL), Universalschaufel 1,15 m³ (1,5 yd³).
Anmerkung (4) ^^ Schnellwechseleinrichtung mit horizontaler Bolzensperre (HPL-V) oder vertikale Wechseleinrichtung (SSL), Gabelträger Klasse III, Zinken 1220 mm (4′) (500 mm [20″] Lastschwerpunkt).
Anmerkung (5) † Vollständig konform mit ISO 14397-1 (2007) Abschnitte 1 bis 6 (Gabel 500 mm [20″] Lastschwerpunkt), wonach Prüfergebnisse höchstens 2 % von Berechnungen abweichen dürfen.
Anmerkung (6) †† Volle Einhaltung von EN474-3 und SAE J1197.
Anmerkung (7) # HPL-A – Gewicht, Kipp- und Nennlasten bewegen sich im Rahmen von 1 % des HPL-V.
Anmerkung (8) Angegebene Abmessungen beziehen sich auf Maschine mit Standardfahrerkabine, Heizung, 20 km/h (12 mph), Standard-Schutzeinrichtungen, Fahrer mit 80 kg (176 lb) Gewicht, vollständigen Flüssigkeiten, Reifen SPT9 405/70 R20 und Allzweckschaufel mit 1,15 m³ (1,5 yd³) mit Unterschraubmesser oder Gabelträger Klasse III und Zinken (Variationen von Reifenherstellern können Abmessungen um 2 % beeinflussen).
Höhe: Boden bis Fahrerkabine** 2670 mm
Höhe: Boden bis Rundumleuchte** 2853 mm
Höhe: Boden bis Achsmitte** 519 mm
Höhe: Bodenfreiheit** 320 mm
Länge: gesamt* 5549 mm
Länge: Hinterachse bis Stoßfänger 1391 mm
Länge: Knickgelenk bis Vorderachse 1085 mm
Länge: Radstand 2170 mm
Lichte Höhe: Schaufel bei 45°* 2615 mm
Bodenfreiheit: Überladehöhe** 2957 mm
Lichte Höhe: waagerechte Schaufel** 3197 mm
Höhe: Schaufelbolzen** 3404 mm
Höhe: gesamt** 4304 mm
Reichweite:Schaufel 45°* 770 mm
Transporthöhe: Schaufelbolzen 353 mm
Grabtiefe** 109 mm
Breite: Schaufel 2080 mm
Breite: Spurweite 1570 mm
Wenderadius: über Schaufel 4570 mm
Breite: über Reifen 1990 mm
Wenderadius: Reifenaußenseite 4087 mm
Wenderadius: Reifeninnenseite 2033 mm
Zurückkippwinkel bei max. Hubhöhe 53°
Auskippwinkel bei max. Hubhöhe 45°
Rückkippwinkel in Transportstellung 51°
Böschungswinkel – Grad 30°
Lenkeinschlagwinkel – Grad 39°
Einsatzgewicht: Schaufel^ 6632 kg
Kipplast – gerade – ISO 14397-1 † 4812 kg
Kipplast – voll eingelenkt – ISO 14397-1 † 4060 kg
Einsatzgewicht: Gabelträger und Zinken ^^ 6467 kg
Kipplast – gerade† 3920 kg
80 % von Zahnspitze: fest und eben EN474-3 †† 2638 kg
Anmerkung (1) * Schaufelabhängig
Anmerkung (2) ** Reifenabhängig
Anmerkung (3) ^ Schnellwechseleinrichtung mit horizontaler Bolzensperre (HPL-V) oder vertikale Wechseleinrichtung (SSL), Universalschaufel 1,15 m³ (1,5 yd³).
Anmerkung (4) ^^ Schnellwechseleinrichtung mit horizontaler Bolzensperre (HPL-V) oder vertikale Wechseleinrichtung (SSL), Gabelträger Klasse III, Zinken 1220 mm (4′) (500 mm [20″] Lastschwerpunkt).
Anmerkung (5) † Vollständig konform mit ISO 14397-1 (2007) Abschnitte 1 bis 6 (Gabel 500 mm [20″] Lastschwerpunkt), wonach Prüfergebnisse höchstens 2 % von Berechnungen abweichen dürfen.
Anmerkung (6) †† Volle Einhaltung von EN474-3 und SAE J1197.
Anmerkung (7) # HPL-A – Gewicht, Kipp- und Nennlasten bewegen sich im Rahmen von 1 % des HPL-V.
Anmerkung (8) Angegebene Abmessungen beziehen sich auf Maschine mit Standardfahrerkabine, Heizung, 20 km/h (12 mph), Standard-Schutzeinrichtungen, Fahrer mit 80 kg (176 lb) Gewicht, vollständigen Flüssigkeiten, Reifen SPT9 405/70 R20 und Allzweckschaufel mit 1,15 m³ (1,5 yd³) mit Unterschraubmesser oder Gabelträger Klasse III und Zinken (Variationen von Reifenherstellern können Abmessungen um 2 % beeinflussen).
Front Festes Sperrdifferenzial (Standard)
Hinten Festes Sperrdifferenzial (Standard)
Anmerkung Pendelung von ±11° über Pendelgelenk zwischen Vorder- und Hinterrahmen
ROPS ISO3471:2008
FOPS ISO 3449:2005 Level II
Anmerkung (1) Offener Fahrstand mit Schutzdach und Fahrerkabine, Überrollschutz (ROPS) sind weltweit erhältlich. Offener Fahrstand mit Schutzdach nicht in der EU erhältlich.
Anmerkung (2) Die nach ISO 6396:2008* gemessenen dynamischen Schalldruckpegel betragen bei ordnungsgemäßer Montage und Wartung: 71 dB(A)
Anmerkung (3) * Messungen wurden bei geschlossenen Türen und Fenstern der Fahrerkabine durchgeführt.
Anmerkung (4) Der angegebene Schallleistungspegel beträgt bei einer Messung nach den in 2000/14/EC festgelegten statischen Prüfverfahren und Bedingungen für Konfigurationen mit CE-Zeichen 101 dB(A). Ausführung mit niedrigem Geräuschpegel von 99 dB(A) als Option erhältlich.
Kraftstofftank 90 l
Kühlsystem 12 l
Kurbelgehäuse 8.8 l
Achsen– Vorderes mittleres Differential 8.8 l
Achsen– Hinteres mittleres Differential 8.8 l
Hydrauliksystem – einschließlich Tank 70.5 l
Hydrauliktank 44.6 l
Getriebe 2.4 l
Anmerkung Für diese Motorgröße ist keine Abgasreinigungsflüssigkeit (DEF, Diesel Exhaust Fluid) erforderlich.
Vorwärts und rückwärts – Fahrbereich Kriechmodus# 10 km/h
Vorwärts und rückwärts – Fahrbereich 1* 10 km/h
Vorwärts und rückwärts – Fahrbereich 2** – hohe Drehzahl 18 km/h
Vorwärts und rückwärts – Fahrbereich 2** – Standard 19 km/h
Vorwärts und rückwärts – Fahrbereich 3*** 40 km/h
Anmerkung # Werkseitiger Standard dargestellt, einstellbar auf jede Geschwindigkeit bis zu 19 km/h (12 mph).
Anmerkung (1) * Kriechfunktion nicht in diesem oder einem höheren Gang verfügbar.
Anmerkung (2) ** Max. Geschwindigkeit abhängig von Modell und Konfiguration (Standard- vs. Hochgeschwindigkeitsgetriebe).
Anmerkung (3) *** Rückwärts 30 km/h (19 mph).
Einsatzgewicht 6632 kg
Primärdruckbegrenzung – 1. Zusatz (3. Scheibe) 23500 kPa
Primärdruckbegrenzung – 1. Zusatz (3. Scheibe) – Standarddurchfluss 90 l/min
Primärdruckbegrenzung – 1. Zusatz (3. Scheibe) – hoher Durchfluss 125 l/min
Primärdruckbegrenzung – 2. Zusatz (4. Scheibe) 23500 kPa
Primärdruckbegrenzung – 2. Zusatz (4. Scheibe) – Durchfluss 45 l/min
Hydrauliktaktzeit – rückkippen 2.5 s
Hydrauliktaktzeit – abkippen 5.8 s
Hydrauliktaktzeit – abkippen 1.8 s
Hydrauliktaktzeit – durch Eigengewicht absenken 3.6 s
Anmerkung * Über Anzeigebildschirm einstellbar von 20 % bis 100 % der maximalen Fördermenge.
Lenkeinschlagwinkel – beide Seiten 39 °
Max. Förderstrom – Lenkpumpe 46.7 l/min
Max. Betriebsdruck – Lenkpumpe 23000 kPa
Lenkzeiten von Anschlag zu Anschlag (linker Anschlag bis rechter Anschlag) – bei oberer Leerlaufdrehzahl 3 s
Anzahl Lenkradumdrehungen – linker Anschlag bis rechter Anschlag bzw. rechter Anschlag bis linker Anschlag 3,25 Drehungen oder 4,00 Drehungen
Max. Bruttoleistung 55.7 kW
Motormodell Cat C2.8*
Max. Motordrehzahl 2550/min
Max. Bruttoleistung– Motornenndrehzahl 2400 r/min
Max. Bruttoleistung – SAE J1995 55.7 kW
Max. Bruttoleistung – ISO14396 55.4 kW
Max. Bruttoleistung – ISO14396 (metrisch) 75.3 mhp
Nenn-Nettoleistung– Motornenndrehzahl 2400 r/min
Netto-Nennleistung SAEJ1349 54.2 kW
Netto-Nennleistung – ISO9249 53.8 kW
Nenn-Nettoleistung – 2400/min – ISO 9249 (metrisch) 73.1 mhp
Max. Bruttodrehmoment– SAE J1995 300 N·m
Max. Bruttodrehmoment – ISO14396 300 N·m
Max. Nettodrehmoment – SAEJ1349 296 N·m
Max. Nettodrehmoment– ISO 9249 295 N·m
Hubraum 2.8 l
Bohrung 90 mm
Hub 110 mm
Anmerkung * Erfüllt die Emissionsnormen EPA Tier 4 Final (USA) und Stufe V (EU).
Anmerkung (1) Maximales Brutto- und Nettodrehmoment gemessen bei 1600/min.
Anmerkung (2) Die angegebenen Nettonennleistungen wurden unter den Bedingungen gemessen, die in der jeweiligen Norm vorgeschrieben sind.
Anmerkung (3) Angegebene Nettoleistung ist die am Schwungrad verfügbare Leistung.
Reifengröße – Standard *405/70 R20 SPT9
Reifengröße – optional 405/70 R20 Powerloads
Reifengröße – optional (1) 400/70 R20 XMCL/Bibload
Reifengröße – optional (2) 360/80 R20 TRI 2
Reifengröße – optional (3) 40X14-20 TL, SM/TR
Anmerkung * Dieser Reifen wurde für alle Daten in Bezug auf Abmessungen, Stabilität und Leistung verwendet.
Anmerkung (1) Weitere Reifen stehen zur Verfügung. Wenden Sie sich an Ihren Cat-Händler, um weitere Details zu erhalten.
Anmerkung (2) Bei bestimmten Einsätzen kann die Tragfähigkeitsgrenze der Reifen infolge des großen Leistungsvermögens des Radladers überschritten werden.
Anmerkung (3) Lassen Sie sich von Ihrem Reifenhändler ausführlich über den richtigen Reifentyp für Ihre Anwendung beraten.
Schaufelinhalt 0,75–1,55 m³ (1,0–2,0 yd³)
Schaufelinhalt– Universalschaufeln 0,80–1,35 m³ (1,0–1,7 yd³)
Kombi 0,75–1,1 m³ (1,0–1,4 yd³)
Schaufelinhalt– Leichtgutschaufeln 1,25–1,55 m³ (1,6–2,0 yd³)
Anmerkung Alle Volumen gelten für jedes Modell. Die Auswahl der Schaufel muss mit einem Verständnis für die Materialdichte und die Anwendungen getroffen werden, um die Stabilität der Maschine innerhalb der für das Modell und die Konfiguration angegebenen Kipplasten sicherzustellen.
Anmerkung (1) Angegebene Schaufelinhalte einschließlich Unterschraubmesser, gemäß ISO 7546.